deen
 

Neues aus dem Tagebuch

Mit meiner Rückkehr in das mittlerweile doch sehr herbstliche Europa ist das Projekt Fernwehge: Mülheim -> Kairo ->Kapstadt und die damit verbundene Spendensammlung nicht beendet. Auch in...[weiterlesen]

Nach der Reise quer durch den afrikanischen Kontinent war natürlich einiges an Wartungsarbeit an Mrs. Mary zu erledigen. Und da auch noch Garantie auf meinem Gefährt ist, ging es zurück zu meinem...[weiterlesen]

Nach langem warten ist es nun endlich soweit. Mrs Mary, mein treues Motorrad, hat nun endlich seine abenteuerliche Schiffreise hinter sich und steht nun wieder vor meiner Haustür im Ruhrgebiet. Was...[weiterlesen]

Hallo liebe Leser, nun bin ich wieder richtig in der Heimat angekommen. Die ersten 2 Wochen im August habe ich mit meiner Freundin in Italien am Lago Maggiore verbracht. Wir brauchten mal wieder ein...[weiterlesen]